Zurück zur Übersicht

Vernissage «Lust_Art»

Donnerstag, 20.9.18, 19:00
Panda, 4056 Basel
Publikum: gemischt

11. Luststreifen Film Festival Basel
Details

Über 10 Künstler*innen haben anhand von unterschiedlichen Ansätzen das Thema "Be Fluid" aufgenommen: Anhand von Performances, Fotografie, Texten und Skulpturen werden Tabus gebrochen und Diskriminierungen angefochten. Die Vernissage wird mit den Performances "Aspiration" von FLUX und "Nippel" von Livio Beyeler eröffnet.

Das 11. Luststreifen Film Festival Basel findet vom 26. und 30.September 2018 zum elften Mal statt und zeigt über 40 Filme von über 30 nationalen und internationalen Filmemacher*innen. Neben dem Filmprogramm, das auch dieses Jahr wieder aktuelle Aspekte queerer Lebensformen und Identitäten aufgreift, verspricht ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Panels, Workshops, Konzerten und Ausstellungen spannende Begegnungen und Diskussionen. Zur Anerkennung herausragender Leistungen im Filmschaffen werden die "Lust-Awards" verliehen. Das Festivalzentrum im Aktienmühle-Turbinenhaus lädt mit Café- und Barbetrieb, Büchern, Magazinen und Podcasts zum Verweilen und Austauschen ein.

Luststreifen erzählt Geschichten queerer Lebensformen und sorgt so dafür, dass die Konversation nicht stagniert und weiterhin Fragen gestellt und Diskurse geführt werden, die gesellschaftlich dringlicher sind denn je. So fördert Luststreifen die Diversität und die Toleranz ihr gegenüber - in der Region Basel und darüber hinaus.

Weiter Infos auf der Website.



Website

Tickets

Vorverkauf: ab 3. September bei kultkino.ch


Zum Vorverkauf

Adresse
Panda
Spitalstrasse 32
4056 Basel

Details zu diesem Lokal